Inbetriebnehmer/in

Gewährleistungsbetreuung und Montagen an Schienenfahrzeugen

Abgeschlossenes Studium als Ingenieur oder gleichwertiger Fachhochschulabschluss (Techniker/Meister) in systembezogenen Bereichen (Elektronik, Elektrik, Verkabelung, Hydraulik usw.) mit mehrjähriger Berufserfahrung im Schienenfahrzeugbau. Umfangreiche Fach- und Spezialkenntnisse in einer oder mehreren technischen Fachrichtungen, Kenntnisse des Qualitätsmanagementsystems.

Maschinenarbeiter m/w im Pharmaziebereich

Hauptaufgaben

  • Bedienen von Fertigungslinien und opt. Kontrollanlagen im Bereich Herstellung von Röntgenkontrastmitteln in Vials und Flaschen
  • optische Kontrolle von Vials und Flaschen an automatischen Kontrollanlagen und visuellen Kontrollplätzen
  • Behebung von kleineren Störungen während der Produktion
  • Innerbetrieblicher Transport

Erforderliche Eignungsuntersuchung

  • GMP-Untersuchung ist erforderlich
  • Schichtarbeit
  • Heben und Tragen und Lasten
  • Besondere Anforderung an das Sehvermögen
  • Optische Kontrolle
  • Farbensehen

Anforderungsprofil

  • Abgeschlossene Berufsausbildung als Pharmakant(in) bzw. Chemikant(in) oder langjährige Berufserfahrung als Pharma- bzw. Chemiearbeiter(in)
  • Wenn möglich Fahrschein für Flurförderzeuge
  • Eignung zur visuellen Prüfung von Behältnissen auf Partikel und kosmetische Fehler
  • Selbständige und sorgfältige Arbeitsweise
  • Zuverlässigkeit und Verantwortungsbewusstsein
  • Körperliche Belastbarkeit
  • Teamfähigkeit
  • Bereitschaft zur 3er Schicht Voraussetzung

Wuchter m/w – Berufsausbildung im metallverarbeitenden Bereich

Hauptaufgaben

  • Lesen von technischen Unterlagen (Zeichnung und Arbeitsplan)
  • Kenntnis der erforderlichen Prüfvorschriften
  • auswuchten von Bremsscheiben auf den Hofmann Wuchten
  • Beurteilung von Materialfehlern bei der visuellen Prüfung
  • richtiges Reagieren bei Qualitätsabweichungen
  • Vergleich der hinterlegten Daten im OBE
  • Ausdrucken der Produktdoku aus dem OBE
  • Rückmeldung des Produktionsfortschritts im SAP
  • Kenntnisse des KPS, Einhaltung der KPS Standards
  • Mitwirken bei Verbessungsmaßnahmen

Industriemechaniker / Reparaturschlosser / Mechatroniker m/w

Hauptaufgaben

  • Fehleranalyse an pneumatischen und mechanischen Baugruppen
  • Instandsetzen und Prüfen von Hydrogeräte und Krafterzeuger
  • optische Begutachtung der zu reparierenden Baugruppen
  • Eingangsprüfung und ggf. Definition der defekten Austaschteile
  • Sicherstellen von Pflege und Wartung der vorh. Betriebseinrichtungen
  • Montage der Baugruppen nach Zeichnung und Stücklisten
  • Lesen von techn. Dokumentation (Zeichnungen, Prüfvorschriften, Überholungsvorschriften und Änderungsanweisungen), sowie deren Umsetzung

Maschinenbediener m/W –  gewerbliche Ausbildung z.B. Zerspanungsmechaniker

Hauptaufgaben

  • Bedienen von CNC-Maschinen mit mind. 3 verschiedenen Steuerungsarten, einschließlich konventionelle Werkzeugmaschinen
  • Ausführen einfacher Wartungs- und Instandhaltungsarbeiten
  • fachgerechter Umgang und Einsatz mit vorgegebenen Betriebsmitteln
  • Einrichten und Bedienen von CNC-gesteuerten Maschinen in Mehrmaschinenbedienung
  • Ausführen aller Rüstarbeiten: Arbeitsunterlagen einsehen, Spannvorrichtungen aufbauen, Werkzeuge einbauen, CNC Programm einlesen, Werkstücke spannen, Programm starten und im Einzelstzbetrieb ablaufen lassen, Korrekturen durchführen (bei Bedarf), eigenständige Gewährleistung der zeichnungs- und qualitätsgerechten Fertigung
  • Sicherung des Einsatzes der optimierten und aktualisierten CNC-Programme
  • Rückführung verschlissener Werkzeuge an die Ausgabe
  • Säubern des Arbeitsplatzes
  • Störungsdiagnose und Ausführung einfacher Instandhaltungsarbeiten
  • Abrechnung der Arbeitsaufträge und Rückmeldung der Schichtleistung und Betriebsdaten

Monteur Vorrichtungsbau m/w – Gewerbliche Ausbildung im metallverarbeitenden Beruf und SAP-Kenntnisse

Hauptaufgaben

  • Bereitstellen der Vorrichtungen zum avisierten Termin
  • Reinigung und Instandhaltung der Vorrichtungen
  • Funktionstest der Vorrichtungen
  • Hilfeleistung bei Problemen mit den Vorrichtungen in der Fertigung
  • Schnittstelle zur Arbeitsvorbereitung und Betriebstechnik bei vorrichtungstechnischen Problemstellungen
  • Einhaltung Ordnung und Sauberkeit (5S) am Arbeitsplatz
  • Einhaltung der festgelegten Prozesse